Aktuelles

Kamingespräch mit Herrn Niemsch

5. September 2018

Beschreibung:

Beim letzten Kamingespräch hatten wir die große Freude, unter der charmanten Moderation von unserem Kreissprecher Christian Hentschel, die verschiedenen Facetten von Herrn Niemsch kennenzulernen.

So haben wir den erfolgreichen Geschäftsführer der Lanico Maschinenbau Otto Niemsch GmbH, der das traditionsreiche Familienunternehmen zu dem Weltmarktführer im Bereich Dosenherstellende Maschinen entwickelt hat, welches es heute ist, kennengelernt. Auch wenn es bedeutete einen ersehnten USA Aufenthalt abzusagen, übernahm er schon früh Verantwortung und wuchs stetig mit seinen Aufgaben. Technische Innovationen mit klarer Fokussierung auf den Kundennutzen (Materialeinsparungen von fast 50 % bei einem Materialanteil von 60%) bildeten dabei die Basis des wirtschaftlichen Erfolges des Unternehmens. Aber auch den Nutzen des Netzwerkens erkannte er für sich. So ist er Mitglied in diversen Organisationen und bekleidet dabei viele Ehrenämter. Im Fokus stand jedoch am heutigen Abend seine Tätigkeit als Präsident des größten Industriearbeitgeberverbandes Niedersachsens, der NiedersachsenMetall. So berichtete er u.a. von der KIM. Der Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V., die sowohl den fachlichen Austausch in der Branche als auch die konkrete Mitarbeiterleihstellung umfasst. Weiteres Highlight waren Einblicke hinter die Kulissen der Verhandlungsrunden der Tarifparteien. Nächtliche Verhandlungsmarathons, Entscheidungen im Vier-Augen-Gespräch auf ausgedehnten Spaziergängen und der Feinschliffprozess der Juristen, die nach Erzielung des Ergebnisses nochmal um jedes Komma kämpfen, waren Themen. Auch erfuhren wir von den Tricks der Arbeitgeberseite, Verhandlungen möglichst in den Wintermonaten mit geringer Mobilisation zu Warnstreiks abzuhalten.

zurück