Gruppe AK Bildung

„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“
- John F. Kennedy -

Wir helfen beim Übergang von der Schule in den Beruf
Wir wollen, dass jeder den richtigen Beruf findet. Deshalb unterstützen wir Schüler beim Thema Berufsorientierung. Wir laden in Unternehmen ein, engagieren uns auf Ausbildungsmessen und helfen dabei, dass aus der Bewerbung ein Job wird – mit Bewerbungsmappenchecks und Bewerbertrainings. Unsere Projekte umfassen:

  • Jugend Stärken
Wir wollen Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen, vor allem diejenigen, die keine optimalen Startvoraussetzungen haben. Daher habenunterstützen wir das Projekt „Jugend stärken: 1000 Chancen“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Wir vermitteln u. a. Schnupper-Praktika zum bundesweiten Aktionstag „Ein Tag Azubi.“
Mehr Informationen
  • Bewerbungstraining

Im Rahmen von Bewerbungstrainings stehen wir jungen Menschen bei Fragen rund um ein Bewerbungsverfahren zur Seite. Gemeinsam prüfen wir Bewerbungsunterlagen, trainieren das Verfassen von Anschreiben oder simulieren Vorstellungsgespräche. Dazu sind wir u. a. auf den Messen parentum, Stuzubi und vocatium präsent.

  • Schulpatenschaften
Wir Wirtschaftsjunioren gehen aktiv auf Schulen zu, um langfristige Patenschaften zu gründen. Hierbei unterstützen wir Schüler bei der Berufsorientierung, sensibilisieren sie für Wirtschaftsfragen und geben praxisnahe Einblicke in die Arbeitswelt. Dies tun wir u. a. über Klassencoachings bei denen wir eine Schulklasse über mehrere Monate mittels Workshops und Vorträgen verschiedene Berufsfelder vorstellen und bei der Orientierung unterstützen.
  • Norddeutsche Schulpreis
Die Wirtschaftsjunioren Hanseraum zeichnen Schulprojekte, die Schülerinnen und Schüler vorbildlich auf Ausbildung, Studium und Beruf vorbereiten aus. Wir sind Ansprechpartner für Schulen und Schüler aus der Region Hannover.

Mehr Informationen unter Homepage des Nordeutschen Schulpreis 

  • Wirtschaftswissen im Wettbewerb

 Mehr Informationen unter Wirtschaftswissen im Wettbewerb 

  RSS-Feed abonnieren